Spenden
Unterstützen Sie die
Chorstiftung mit einer
Spende oder Zustiftung
Ihrer Wahl.

Eine Spendenquittung
bekommen Sie ab
einem Gesamtbetrag
von 200,- Euro.
Chorstiftung Chorstiftung Chorstiftung

Chorstiftung aktuell ...

22.03.2014

Unsere neueste Unterstützungsmöglichkeit!

Ab Heute machen wir es Euch/Ihnen noch einfacher, etwas für die Chorstiftung ChorVerband NRW zu tun! Normal im Internet weitershoppen, aber bitte über den kurzen Umweg: www.bildungsspender.de/chorstiftung, dann bekommen wir vom Einkauf eine Provision! Bei über 1.500 Shops (z.B. Amazon, Ebay, Eventim,Telekom, O2, iTunes, Galeria Kaufhof und viele mehr) sollte für Jeden etwas dabei sein! Also keine Ausreden mehr!!! DANKE!

8.03.2014

Sängerkreis Nordwestfalen übergibt Zuwendung

Als eine seiner letzten offiziellen Handlungen als scheidender Vorsitzender des Sängerkreises Nordwestfalen übergab Norbert Reinsch dem Vorsitzenden der Chorstiftung Michael Gornig eine Zuwendung  aus Erlösen eines Beratungssingens. Auch eine Möglichkeit die Chorstiftung zu unterstützen. Die Chorstiftung sagt DANKE!

2.12.2013

Sängerkreis Wittgenstein spendet 750 Euro!

(von links: Michael Gornig, Elke Liß, Heinrich Menn und Jürgen Saßmannshausen-Aderhold)

Der Sängerkreis Wittgenstein spendete einen Betrag von 750,-€ an die Chorstiftung des Chor Verbandes NRW. Ermöglicht wurde dies durch den Festbuchverkauf beim Leistungs- und Konzertchorsingen im Oktober 2013 in Bad Laasphe. Die Erlöse des Festbuchverkaufs wurden seitens des Sängerkreises mit einem zusätzlichen Betrag großzügig aufgerundet um der Chorstiftung eine willkommene Spende überweisen zu können. Die Chorstiftung sagt DANKE!

 

 


Es geht auf Weihnachten zu!

Die Chorstiftung merkt auch schon, das es auf Weihnachten zugeht! Wir freuen uns über Spenden und Zustiftungen von Wilhelm und Marliese Holzberg, dem Sängerkreis Aachen, Klangfarben Vocale Monheim, Ars-Musica-Ensemble und Harald und Nicole Jers, Vielen Dank an die Vorgenannten,in der Hoffnung, dass die Bereitschaft etwas für die Chorstiftung zu tun Nachahmer findet!  

1.08.2013

Männerchor 1853 Eiserfeld zeigt sich großzügig

Der Männerchor 1853 Eiserfeld hat der Chorstiftug im Rahmen seiner Jubiläumsfeierlichkeiten zum 160. Bestehen einen Betrag in Höhe von 365 Euro überwiesen! Beim Freundschaftssingen des MC 1853
Eiserfeld am 20.07.2013 in der örtlichen
Kulturhalle führte Klaus Levermann (M.) vom ChorVerband NRW in gewohnt launiger Weise durch das Programm. Er erhielt von MC-Vorsitzendem Lars Kruse (r) und dem 1. Kassierer Thomas Wassermann (l) einen Scheck in Höhe von 300 Euro, der auf das Konto der Chorstiftung des ChorVerbandes NRW geht. Klaus Levermann hatte zugunsten der Chorstiftung auf sein Honorar verzichtet. Des Weiteren wurde die Festschrift gegen eine Spende abgegeben. Es gibt also viele Ideen, unsere Chorstiftung aktiv zu unterstützen. Vielen Dank dafür!!!

27.07.2013

Zuwendung aus Chorauflösung

Das ein Ende auch etwas Positives  haben kann, konnte die Chorstiftung diese Woche erfahren, als besagter Geldeingang auf dem Stiftungskonto auftauchte! Ein Verein (Chor),der in seiner Satzung festgeschrieben hatte, bei Auflösung des gemeinnützigen Vereines  das Vereinsguthaben der Chorstiftung zukommen zu lassen, hat dies nunmehr vollzogen. Damit wird das Geld  im Sinne eines singenden Vereines weiterverwendet und hilft anderen Sängerinnen und Sängern. Respekt und Dank an den jetzt aufgelösten Verein, verbunden mit dem Aufruf an alle Chöre/Vereine ihre Satzungen diesbezüglich zu überdenken und auch im Sinne der Chorstiftung zu verändern. Die Singbewegung wird es Euch/Ihnen danken! 

26.07.2013

Frauenbeauftragte spenden!

Zum 30-jährigen Jubiläum der Frauenbeauftragten Tagung im ChorVerband NRW hatten sich die Damen spontan bereit erklärt für die Chorstiftung zu sammeln. Dabei sind 140.- € zusammen gekommen. Die Frauenbeauftragten  wünschen dem Vorstand der Chorstiftung um Michael Gornig weiterhin gute Arbeit.
14.04.2013

Tue Gutes und rede „nicht“ darüber!

Auch das gibt es: Anläßlich eines Geburtstages wurde statt Geschenke um Gelder für unsere Chorstiftung gebeten. Das Geburtstagskind möchte jedoch nicht namentlich erwähnt werden und über die Zuwendungshöhe wird auch nicht öffentlich geredet. Wir akzeptieren dies, freuen uns über die Idee und Umsetzung und sagen einfach nur: Danke!